Aktuelles


Tage der offenen Tür

30.4. & 1.5.2022


Auftakt zur kommenden Fortbildungsserie „ShiatsuMeridianYoga“

Wir laden Euch herzlich ein, liebe KollegInnen und SchülerInnen, Newcomer und ShiatsupraktikerInnen! Wir zeigen Euch ShiatsuMeridianYoga, führen Euch in den Tango ein, und feiern die Bewegung und das Tanzen mit Euch.

Zum Programm

Was und wie man alles mit Meridianen bewegen kann, ist für mich nach wie vor unendlich spannend und macht mich immer neugierig.

Im Shiatsu (meine Lehrerinnen-Abschlussarbeit gibt's hier nachzulesen), in den TCM Behandlungen und im MeMo Meridian Yoga richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Meridiane. Wir formen das Körperbewusstsein, indem wir uns Meridiane bewusst machen und Qi in Fluss bringen.

Die Resonanzen, die durch Meridian-Impulse entstehen, klingen bis tief in die Körper-, Geist- und Gefühlsebene hinein. Wir schärfen also unser Bewusstsein für physische, mentale und emotionale Zusammenhänge.

Innehalten öffnet unser Herz, stärkt unsere Mitte, verankert uns fest im Boden… So schaffen wir uns eine Basis für Beweglichkeit und Veränderung.

Mit meinen Beratungen nach dem System der Kontemplativen Psychologie geleite ich Sie auf einfühlsame Art durch Lebenskrisen oder durch Veränderungsprozesse altvertrauter Muster. Ihr Umgang mit Leid, die Neupositionierung Ihrer Rolle in Ihrem Umfeld oder auch Ihr Wunsch, Freude unmittelbarer zu erleben, kann Gegenstand unserer gemeinsamen Arbeit sein.

Ich freue mich, wenn Menschen mir gestatten, sie während ihrer Lebensbewegungen mit Hilfe solcher Impulse zu begleiten - sei es in Einzelbehandlungen mit Shiatsu oder Akupressur, in Yogaklassen mit
MeMo Meridian Yoga oder in Einzel oder Paar-Beratungen nach
Kontemplativer Psychologie.